Game On! One Piece: World Seeker

Artikel teilen
22.11.2018

Game On! One Piece: World Seeker

ONE PIECE: WORLD SEEKER ist das ehrgeizigste ONE PIECE-Spiel aller Zeiten!“, so der Chefproduzent bei Entwicklerstudio BANDAI NAMCO Koji Nakajima. Ab dem 15. März 2019 können sich Fans den beliebten Strohhut selbst aufsetzen und in die Rolle des sympathischen Piratenkapitäns Monkey D. Ruffy schlüpfen. Mit dem neuen Open-World Titel soll das 20-jährige Jubiläum der Reihe gefeiert werden. Dieses „beispiellose ONE PIECE – Spiel“ wurde von Ganbarion („Pandora’s Tower“, „ONE PIECE: Unlimited World RED“) entwickelt und soll sich durch einen „riesigen“ Umfang von allen bisherigen ONE PIECE-Titeln unterscheiden. Der Manga-Schöpfer Eiichiro Oda ist ebenfalls an der Entwicklung beteiligt. Das Spiel erscheint für die PlayStation 4, Xbox One und auf PC.

Ruffys neustes Abenteuer ist ein Feuerwerk aus all dem, was Fans an dem ONE PIECE-Franchise lieben: Einzigartige Charaktere, faszinierende Fähigkeiten und spannende Kämpfe. Ruffy und seine Bande von Strohhut-Piraten kehren mit einer neuen, epischen Geschichte auf die Bildschirme zurück. Das Spiel bietet Fans die Möglichkeit, eine ausgedehnte, offene Welt zu erforschen und mit zahllosen bekannten Gesichtern erbitterte Kämpfe auszutragen. Dank der fließenden Übergänge der verschiedenen Landschaften, entstehen für Spieler nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, Ruffys Gum-Gum-Fähigkeiten einzusetzen. Neben diesen Kräften werden auch Ruffys Haki-Fähigkeiten aufgegriffen. Je nach Spielstil, bieten sich den Spielern verschiedene Möglichkeiten, die Herausforderungen der unbekannten Insel zu meistern. Das auf Stärke basierende Rüstungs-Haki zielt auf wilde, unbändige Kraft, mit der Ruffy seine Kontrahenten in die Knie zwingt. Das sogenannte Observations-Haki hingegen gibt den Spielern die Möglichkeit, sich strategische Vorteile zu erarbeiten und geschickt und unbemerkt durch die Welt zu navigieren.

ONE PIECE: WORLD SEEKER überrascht zudem mit einem vielschichtigen Skill-Tree und ausgeklügelten Crafting-System. Diese Optionen bieten euch die Möglichkeit, Ruffy eurem individuellen Spielstil anzupassen.

Ein weiteres Highlight ist die neue Coop-Funktion, die es euch ermöglicht, mithilfe von Lysop oder Franky neue Gegenstände, Waffen und Ausrüstung herzustellen. Crewmitglied Sanji kann in der Zwischenzeit leckere Mahlzeiten zubereiten und die Mannschaft mit Lunch-Boxen auf ihren Abenteuern verpflegen. Auch Ruffys mächtiger „Gear 4“-Modus wird in dem neuen Titel vorgestellt. Dabei handelt es sich um spezielle Kampffähigkeiten und Bewegungstechniken, die Ruffy für kurze Zeit einen Vorteil im Kampf verschaffen.

Wer das Warten bis 2019 nicht ertragen kann, kann sich in der Zwischenzeit auf die Manga-Vorlage der ONE PIECE-Serie stürzen. Bei Carlsen Manga! sind inzwischen 88 Bände des ONE PIECE-Manga verfügbar.

 

One Piece          

Monkey D. Ruffy ist ein kleiner Junge, der gerne Pirat werden würde. Solange er jedoch nicht schwimmen kann, muss er zu Hause bleiben. Doch als er den Piraten die geheime Frucht des Meeres, auch Teufelsfrucht oder Gum-Gum-Frucht genannt, klaut und zum Nachtisch verspeist, ändert sich alles...

Hier geht's zum Manga!

 

 

Wir sind die Community von Zeichnern für Zeichner! Bei uns versammeln sich alle Mangaka, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Zeichnen lernen und Manga zeichnen macht in Gesellschaft schließlich doppelt Spaß!